Wie alles begann

Am Anfang steht natürlich das schwanger werden. Dies ist bei uns eigentlich eine lustige Geschichte, denn es war gar nicht geplant. Wir haben bereits 2 Kinder und meine Frau und ich haben mit über 40 Jahren eigentlich mit der Familienplanung abgeschlossen.
Meiner Frau ist zwar aufgefallen, dass die Periode überfällig ist, aber sie brachte dies lediglich mit den bevorstehenden Wechseljahren in Verbindung. Erst als mir auffiel, dass sich ihr Dekolleté deutlich üppiger darstellte als vorher brachte sie das zum nachdenken.
Ja, ihr war schlecht gewesen. Das war aber genau zu der Zeit, als wir uns zu einer kleinen Kreuzfahrt auf der AIDA befanden und sie das mit dem Schaukeln des Bootes in Verbindung brachte.
Am nächsten Morgen haben wir dann einen Schwangerschaftstest aus der Apotheke geholt und siehe da, POSITIV!

Positiv im wahrsten Sinne des Wortes. Denn wir hatten es zwar nicht geplant, wir waren aber beide überglücklich und haben uns sofort gefreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.